Panorama

Neunjähriger zu lange an Computer - Alarm in Elektrogeschäft

Saarbrücken (dpa) - Ein Neunjähriger hat in einem Laden für Elektroartikel in Saarbrücken nach Geschäftsschluss aus Versehen den Alarm ausgelöst. Er habe am Abend an einem Computer gespielt und dabei wohl die Zeit vergessen, teilte die Polizei mit. Nachdem die Angestellten das Licht gelöscht und die Alarmanlage scharf gestellt hätten, sei der Alarm losgegangen. Dabei sei aufgefallen, dass sich noch jemand in den Verkaufsräumen befunden habe.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN