Panorama

Merkel verteidigt Klimapaket

Nürnberg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der IG Metall das Klimapaket der Bundesregierung verteidigt. «Wir werden vor allem staatliche Anreize setzen», sagte sie vor den Delegierten des Gewerkschaftstages in Nürnberg. Natürlich verändere ein anfänglicher Preis von 10 Euro pro Tonne CO2 noch nicht das Verhalten, den Menschen müsse aber auch Zeit gegeben werden. «Akzeptanz ist immer wichtig in einer Gesellschaft, die sich transformiert.» In den 2020er-Jahren werde man dann sehr schnelle Effekte sehen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN