Panorama

Merkel lädt nach Bauern-Protesten zum «Agrargipfel»

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel kommt heute in Berlin mit Vertretern von rund 40 landwirtschaftlichen Verbänden und Organisationen zusammen. Mit dem «Agrargipfel» reagiert die Bundesregierung auch auf Proteste gegen geplante neue Vorgaben zum Schutz von Insekten und strengere Düngeregeln. Agrarministerin Julia Klöckner, die an dem Treffen teilnimmt, hatte vorab eine Einbeziehung der Bauern bei weiteren Umweltschutzregelungen zugesagt. In der vergangenen Woche hatten Tausende Bauern aus ganz Deutschland in Berlin gegen die Agrarpolitik der Regierung demonstriert.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN