Panorama

Mehrere Tausend Frauen beteiligen sich an «Maria 2.0»

Münster (dpa) - Bundesweit haben sich mehrere Tausend Frauen am Kirchenstreik «Maria 2.0» beteiligt. Das ergab eine Umfrage der dpa in den deutschen Bistümern. Der Schwerpunkt der Proteste in dieser Woche liegt dabei auf Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Während im Bistum Münster allein an 30 Orten Frauen in den Streik traten, gab es in anderen Bistümern nur vereinzelte Aktionen. Exakte Zahlen liegen den Initiatoren nicht vor, weil die Streikwoche nicht zentral organisiert wird.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.