Panorama

Mann stirbt bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Zehdenick (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs nahe Zehdenick in Brandenburg ist ein Mann ums Leben gekommen. Nach ersten Vermutungen handelt es sich bei dem Toten um den Piloten der Maschine, sagte eine Polizeisprecherin. Das Flugzeug sei auf einem Feld abgestürzt und komplett zerstört. An Bord des Flugzeugs sollen auch fünf Fallschirmspringer gewesen sein. Diese waren laut Polizei unverletzt. Ob sie schon vor dem Absturz die Maschine verlassen hatten, war zunächst unklar.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN