Panorama

Mann nach Sturz in Getreidesilo erstickt

Rosdorf (dpa) - Ein Mann ist beim Arbeiten in der Nähe von Göttingen in einen Getridesilo gefallen und erstickt. Die Ursache für den Sturz des 54-Jährigen war zunächst unbekannt, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Der zunächst als vermisst gemeldete Mann wurde am Abend nach eineinhalb Stunden tot aus dem Silo in Rosdorf geborgen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN