Panorama

Luftwaffen-Jet hat Probleme bei Landung in Berlin

Berlin (dpa) - Ein Jet der Flugbereitschaft der Bundeswehr ist nach einer Funktionsstörung kurz nach dem Start umgekehrt und hat auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld Probleme bei der Landung gehabt. Die Maschine habe mit beiden Tragflächen Bodenberührung gehabt - eine kontrollierte Landung sei nicht mehr möglich gewesen, sagte ein Sprecher. Passagiere seien nicht an Bord gewesen. Das Flugzeug ist demnach vom Typ Global 5000 des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier, mit dem auch Regierungsmitglieder reisen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige