Panorama

Kokain im Wert von 74 Millionen Euro in Frankreich entdeckt

Le Havre (dpa) - Der französische Zoll hat Kokain im Wert von rund 74 Millionen Euro in nordfranzösischen Hafenstadt Le Havre beschlagnahmt. Eine Tonne Kokain sei in der Nacht zu Dienstag in einer Lieferung von Palmherzen aus Ecuador entdeckt worden, teilte das Ministerium für öffentliche Finanzen mit. Palmherzen sind ein Gemüse, das aus Palmen gewonnen wird. Es sei der größte Kokainfund in Frankreich in diesem Jahr. Es seien insgesamt 1066,5 Kilo der Droge gefunden worden.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.