Panorama

Klima-Aktivistin Greta Thunberg kommt erneut nach Berlin

Berlin (dpa) - Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg kommt erneut nach Berlin. Am kommenden Freitag werde die 16-Jährige beim Fridays-for-Future-Streik in der Hauptstadt mitmachen, twitterte der Berliner Ableger des weltweiten Klimaprotests. Anschließend gehe es weiter nach Luckenwalde in Brandenburg, um die Protestler dort zu unterstützen. Thunberg war bereits Ende März zu Gast in der Hauptstadt. Seit Monaten demonstrieren weltweit vor allem Schüler und Studenten freitags, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Die Bewegung geht auf eine Protestaktion Thunbergs zurück.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.