Panorama

Klöckner dringt auf schnellstmögliches Ende des Kükentötens

Berlin (dpa) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich dafür ausgesprochen, das Massentöten männlicher Küken «so schnell wie möglich» zu beenden. Ihre Position sei schon lange, dass dies ethisch nicht vertretbar sei, erklärte die CDU-Politikerin nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts. Demnach ist das Kükentöten nur noch vorübergehend zulässig - bis zur Einführung alternativer Verfahren zur Geschlechtsbestimmung im Hühnerei.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.