Panorama

IS-Rückkehrerin aus der Türkei in Deutschland eingetroffen

Frankfurt/Main (dpa) - Eine mutmaßliche Unterstützerin der Terrormiliz Islamischer Staat ist am Abend mit einem Flug aus der Türkei in Frankfurt gelandet. Die 30 Jahre alte Frau traf laut Bundespolizei an Bord einer Turkish Airlines Maschine mit vier Kindern am Frankfurter Flughafen ein. Die Frau wurde unmittelbar bei ihrer Ankunft festgenommen. Gegen sie liegt ein Haftbefehl aus Niedersachsen vor wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Mitarbeiter des Jugendamtes nahmen die Kinder in Obhut.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN