Panorama

Innenminister beenden Beratungen in Schleswig-Holstein

Kiel (dpa) - Die Innenminister von Bund und Ländern wollen heute zum Ende ihres dreitägigen Treffens in Kiel Entscheidungen in den Bereichen Kriminalitätsbekämpfung, Abschiebungen und Polizei treffen. Nach Abschluss der Beratungen sollen Ergebnisse des Treffens vorgestellt werden. Hauptthemen der Frühjahrskonferenz sind Abschiebungen nach Afghanistan, eine bessere Vernetzung beim Kampf gegen Clankriminalität und die Kostenbeteiligung des Fußballs an Polizeieinsätzen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.