Panorama

Hausmeister in Papierpresse eingeklemmt und gestorben

München (dpa) - Der Hausmeister eines Münchner Kaufhauses ist in eine Papierpresse geraten und darin gestorben. Für den 68-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Mann war am Dienstagnachmittag bei Arbeiten an der Maschine durch das plötzlich zurückfahrende Presswerk eingeklemmt worden. Andere Mitarbeiter fanden den Kollegen und riefen umgehend Hilfe, doch der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN