Panorama

Häftling überwindet Bochumer Gefängnismauer - Großfahndung

Bochum (dpa) - Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei im Ruhrgebiet nach einem Bochumer Gefängnisausbrecher. Der 42-jährige Straftäter überwand eine rund fünf Meter hohe Mauer und tauchte in den umliegenden Straßen unter, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Auch Spürhunde und ein Hubschrauber sind an dem Einsatz beteiligt. Der Serbe saß wegen gefährlicher Körperverletzung, Diebstahls und schweren Raubes in der JVA. Er habe noch eine Haft bis 2021 zu verbüßen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.