Panorama

Erneut Camper wegen Verdachts des Kindesmissbrauchs festgenommen

Niederkrüchten (dpa) - Erneut ist ein Camper in NRW wegen des Verdachts des schweren sexuellen Kindesmissbrauchs festgenommen worden. Eine Familie habe bei der Polizei Viersen Strafanzeige gegen einen 72-jährigen Mann aus Duisburg gestellt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Mönchengladbach mit. Die 13-jährige Tochter der Familie habe angegeben, seit mindestens einem Jahr von dem Mann sexuell missbraucht worden zu sein. Die Familie und der Senior kennen sich demnach von einem Campingplatz in Niederkrüchten.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.


Anzeige