Panorama

Emotionale Geste: Baseball-Club gedenkt gestorbenem Werfer

Anaheim (dpa) - Seine früheren Mitspieler der Los Angeles Angels haben Tyler Skaggs im ersten Heimspiel nach dem Tod des Baseballers mit einer bewegenden Geste gedacht. Beim 13:0-Sieg über die Seattle Mariners in der Profiliga MLB trugen die Angels-Spieler das Trikot von Skaggs mit der Nummer 45. Nach der Partie gingen sie nacheinander zum Wurfhügel und legten die Jerseys darauf nieder. Mehrere Spieler hatten dabei Tränen in den Augen. Skaggs' Mutter hatte ehrenhalber den ersten Ball der Partie geworfen. Der Werfer war Anfang Juli im Alter von 27 Jahren gestorben.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.