Panorama

Dr. Motte will wieder Loveparade in Berlin

Berlin (dpa) - Der Berliner DJ Dr. Motte möchte wieder eine Loveparade in Berlin starten. Dazu wollen er und sein Team der gemeinnützigen GmbH «Rave the Planet» Spenden sammeln, wie der 59-Jährige in Berlin ankündigte. «Wir stellen die Frage: "Wollt Ihr eine neue Loveparade?" Über das Spendensammeln können wir herausfinden, ob das überhaupt gewollt wird von der Welt», so Dr. Motte. Dr. Motte hatte vor gut 30 Jahren die Loveparade in Berlin gegründet.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
Anzeige

DER EZ-PODCAST

TIPPSPIEL-ANMELDUNG

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN