Panorama

CO2-Preis: Hauseigentümer sehen auch Mieter in der Pflicht

Berlin (dpa) - Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen müssen, falls infolge einer CO2-Bepreisung die Heizkosten steigen. Der Ausstieg aus der Atomenergie, der Ausstieg aus der Kohleverstromung, das gleichzeitig werde zu massiv steigenden Preisen führen. Komme darauf dann auch noch die CO2-Besteuerung, werde es für alle Menschen in diesem Land richtig teuer zu wohnen, sagte Verbandspräsident Kai Warnecke. Die Kosten der Energiewende könnten nicht finanziert werden, ohne dass sich Mieter daran beteiligten.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.