Panorama

Bitcoin fällt wieder unter 10 000-Dollar-Marke

Frankfurt/Main (dpa) - Die Digitalwährung Bitcoin hat die Talfahrt der vergangenen Handelstage fortgesetzt. Am frühen Morgen sackte der Kurs auf der Handelsplattform Bitstamp wieder unter die Marke von 10 000 US-Dollar. Am Vormittag wurde der Bitcoin bei 9680 Dollar gehandelt, was einem Wertverlust von knapp fünf Prozent seit dem Vorabend entspricht. Seit Beginn der Woche ist der Bitcoin auf Talfahrt und hat in dieser Zeit etwa 15 Prozent an Wert eingebüßt. Die Digitalwährung unterliegt generell starken Kursschwankungen.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.