Panorama

Bewegung im US-Handelskrieg mit China

Washington (dpa) - Bewegung im Handelskrieg - und Entwarnung für den Weihnachtseinkauf in den USA: Die Preise für Mobiltelefone, Laptops, und Spielzeug aus China werden für Verbraucher zunächst wohl nicht steigen. Geschenkartikel wie iPhones, Turnschuhe oder auch manche Kleidungsstücke sind bis Mitte Dezember von den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Sonderzöllen auf chinesische Güter in Höhe von 10 Prozent ausgeschlossen. Das teilte die US-Regierung mit. Für Trump ist es eine erstaunliche Kehrtwende: Bislang hatte er auf eine Eskalation des Handelskriegs mit China gesetzt.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
TIPPSPIEL-ANMELDUNG
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.