Panorama

Bericht: Datenschutz-Skandale kosten Facebook Milliarden

New York (dpa) - Nach langen Ermittlungen gegen Facebook hat die US-Handels- und Verbraucherschutzbehörde FTC einem Medienbericht zufolge einem milliardenschweren Vergleich zugestimmt. Die Vertreter der Kommission hätten für eine Zahlung von rund 5 Milliarden Dollar votiert, schrieb das «Wall Street Journal». Die FTC und Facebook lehnten einen Kommentar ab. Die FTC hatte im Zuge des Cambridge-Analytica-Skandals vor über einem Jahr eine Ermittlung eingeleitet. Die Datenanalyse-Firma hatte Daten von Millionen von Nutzern bei Facebook abgreifen können.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.