Panorama

ADAC: Reisewelle führt zu zahlreichen Staus

München (dpa) - Reisende Sommerurlauber haben an diesem Wochenende laut ADAC in Deutschland zahlreiche Straßen verstopft. Den dichten Reiseverkehr hätte man in so gut wie jedem Bundesland gemerkt. Besonders viele Staus hätte es bislang in Bayern und Brandenburg gegeben, sagte ein ADAC-Sprecher. Aber auch die Autobahnen, die zur Ostsee hochgehen, seien voll gewesen. Die meisten Staus zählte der ADAC unter anderem auf den Autobahnen 9 von Berlin nach München, auf der A3 von Köln bis nach Passau und auf der gesamten A7, die Deutschland in der Längsrichtung durchläuft.

Kommentare
FOLGEN SIE UNS
ALLE INFOS ZUR WAHL
Anzeige

KONTAKT ZU UNS

Sie ziehen um oder es gibt Probleme bei der Zustellung? Dann finden Sie Hilfe in unserem Servicebereich

Zum Servicebereich

Sie möchten direkten Kontakt zu einer Abteilung aufnehmen oder haben Anregungen? Dann finden Sie im Kontaktbereich die passende Adresse

Zum Kontaktbereich

AM SEEHAFEN

DER EZ-PODCAST

Aktuelles und Hintergründiges aus Emden und umzu.