Europäisches Parlament

Streit ums Urheberrecht: Reform hat Befürworter und Gegner

Berlin/Straßburg (dpa) – Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) appelliert an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments, das Urheberrecht zu reformieren. «Es geht um nicht weniger als um die Perspektive für die...

Arbeit am Computer

Plattform Knuddels.de entschuldigt sich nach Hackerangriff

Karlsruhe (dpa) – Die Internetplattform Knuddels.de hat einen Angriff von Hackern gemeldet und sich bei den betroffenen Nutzern entschuldigt. Veröffentlicht worden seien im Internet in den vergangenen Tagen rund 808.000...

Valdo Lehari jr.

Zeitungsverleger: Wollen mit Google auf Augenhöhe kommen

Reutlingen (dpa) – Wie können journalistische Texte im Internet besser geschützt werden – etwa davor, dass Konzerne wie Google sie ohne Lizenz nutzen? Über Pläne zur Reform des Urheberrechts in der EU will das...

Handy im Schulunterricht

Lehrerverband will Handyverbot für Schüler bis 14

Berlin (dpa) – Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sollen nach dem Willen des Deutschen Lehrerverbands in Schulen und auch auf den Schulhöfen keine Handys mehr nutzen dürfen. «Auf den Pausenhöfen ist das Handy das...

Instagram

Mehr Instagram-Nutzer sollen bestätigte Accounts bekommen

Menlo Park (dpa) – Facebooks Fotoplattform Instagram macht es einfacher, Profile mit einem blauen Häkchen zu verifizieren – wie bei Prominenten. Die neue Funktion sei für Accounts gedacht, denen viele Nutzer folgen,...

Twitter

Bots und Trolle agitieren bei Twitter gegen Impfungen

Washington (dpa) – Software-Roboter und russische Trolle haben laut einer Studie Falschinformationen zum Thema Impfen verbreitet. Die Trolle haben unter anderem die Impf-Debatte mit kontroversen Themen wie wirtschaftliche...

Maskottchen Kumamon

Japanisches Maskottchen wird YouTuber

Kumamoto (dpa) – Ein japanisches Maskottchen startet eine Karriere als YouTuber. Kumamon, der offizielle Vertreter der japanischen Präfektur Kumamoto auf der südlichen Hauptinsel Kyushu, ist ein drolliger, etwas...

Millionen Zugangsdaten wurden ausgespäht. Foto: Monika Skolimowska

Millionen Passwörter wurden ausgespäht

Das Bundeskriminalamt empfiehlt, eigene Daten überprüfen zu lassen.

An dem von der Bertelsmann-Dienstleistungstochter Arvato betriebenen Standort arbeiten 650 Menschen. Foto: Soeren Stache/dpa

Alltag im Facebook-Löschteam: „Nach der ersten Enthauptung geheult“

Erstmals öffnet Facebook sein Berliner Löschzentrum für Journalisten - nach mehreren Medienberichten, in denen die Arbeitsbedingungen kritisiert wurden.

Google habe seine marktbeherrschende Stellung in Deutschland, elf anderen EU-Ländern sowie Norwegen zum Nachteil der Verbraucher und Konkurrenzunternehmen jahrelang missbraucht, heißt es. Foto: Jussi Nukari

Rekordstrafe gegen Google wegen manipulierter Suchergebnisse

Die meisten Internetnutzer beginnen ihre Suchen bei Google. Oft würden aber gar nicht die passendsten Ergebnisse angezeigt, vermutet die EU-Kommission seit langem und hat nun eine Milliardenstrafe verhängt.