In Niedersachsen sind seit Beginn der Badesaison im Mai deutlich weniger Menschen ertrunken als im Vorjahr.

Weniger tödliche Badeunfälle in Niedersachsen

Sommerzeit, Badezeit: An der Nordseeküste und an Binnenseen wie dem Steinhuder Meer ist die Badesaison in vollem Gange - bisher mit deutlich weniger Unglücksfällen als im Vorjahr.

Polizei evakuiert wegen Bedrohungslage Wohnungen in Westerstede

Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht, teilten die Beamten mit. Spezialkräfte seien im Einsatz.

Nach einem Schlag der Polizei Osnabrück gegen eine überregional agierende Einbrecherbande suchen die Fahnder die Eigentümer von 850 sichergestellten Schmuckstücken und Uhren.

Polizei sucht Eigentümer von fünf Umzugskartons mit Schmuck und Uhren

Die Hoffnung ist, dass die Eigentümer ihren Besitz erkennen und wiedererhalten.

Impressionen von dem Unwetter, das in der Nacht zu Freitag über Deutschland hinweg zog.

Unwetter richtet in Niedersachsen Verwüstungen an

Nach heftigen Unwettern hat sich die Lage in Niedersachsen in der Nacht beruhigt. Zumindest der Bahnverkehr zwischen Hannover und Berlin lief wieder. Menschen waren zuvor ums Leben gekommen. Hunderte strandeten an Bahnhöfen.

Der Einlass für das Hurricane Festival in Scheeßel (Niedersachsen) verzögert sich. Das Bild zeigt das Festival im Jahr 2016.

Unwetterwarnung für „Hurricane“ Festival

Der Einlass werde sich wegen des Unwetters verzögern. Es sollen Orkanböen auftreten.

Der Energieversorger EWE plant die größte Batterie der Welt zu bauen. Foto: Ingo Wagner

EWE will größte Batterie der Welt bauen

Das Oldenburger Unternehmen stellte am Donnerstag das Projekt vor. Die Batterie soll eine Strommenge speichern, die Berlin eine Stunde lang versorgen könnte, heißt es.

Die Apfel-Erntemenge vom vergangenen Jahr wird 2017 wohl nicht erreicht werden können.

Experten rechnen mit Ernteeinbußen durch Frost im Frühjahr

Für eine endgültige Bilanz sei es aber noch zu früh.

Das vier Monate alte Breitmaulnashorn Tayo darf zum ersten Mal die Freianlage des Serengeti-Parks in Hodenhagen erkunden. Foto: Silas Stein

Breitmaulnashornbaby Tayo darf jetzt ins Freie

In freier Wildbahn gibt es noch rund 20 000 südliche Breitmaulnashörner, im Serengetipark in Hodenhagen leben derzeit Tayo und neun weitere.

Das war vergangenes Jahr: Polizisten stehen vor der Bühne des Hurricane Festivals in Scheeßel. Foto: Sophia Kembowski

Scheeßel bereitet sich aufs "Hurricane" vor

Etwa 70 000 Musikfans werden am Wochenende zum«Hurricane»-Festival in Scheeßel strömen. Das Thema Sicherheit dominiert die Planungen.

Ein Dutzend Anschläge auf Gleisanlagen der Bahn haben den Verkehr in mehreren Städten lahmgelegt.

Züge durch Bahnanschläge verspätet

In drei Wochen treffen sich die wichtigsten Staatschefs der Welt in Hamburg. Nun legen ein Dutzend Anschläge auf Gleisanlagen der Bahn den Verkehr in mehreren Städten lahm. Waren es Gegner des sogenannten G20-Gipfels?